ToertchenToertchen 2Toertchen 3

Ziegenkäsetörtchen

Als Vorspeise, Zwischengang oder Käsedessert für vier Personen

1/2 Glas FreuZwiebel Original
4 Blätter Filo-/Yufkateig (30 x 30 cm)
50 g Ziegenfrischkäse
4 Zweige Thymian
1 Prise Pfeffer
1 Prise Meersalz
1 Ei
50 ml Milch
Honig

Den Ofen auf 190 °C Umluft vorheizen. 

Die Filo-Blätter in vier Quadrate schneiden. Eine Muffinbackform einfetten und mit den Teigblättern auslegen. Das Ei mit etwas Milch verquirlen und den Teig damit bestreichen. 

Die Törtchen zuerst mit den FreuZwiebeln und dann mit dem Frischkäse gleichmäßig füllen. Mit Honig beträufeln – wenns ein Dessert sein soll gerne etwas mehr – ein paar Thymianblätter drauf und im vorgeheitzen Backofen bei 190° auf mittlerer Schiene ca. 5 – 10 Minuten backen. 

Die Törtchen aus dem Ofen nehmen, mit frischen Thymianzweigen und etwas frisch gemahlenem Pfeffer und einer Prise Meersalz nach Belieben garnieren, vorsichtig aus der Form nehmen und servieren. Fertig.